Sonntag, 17. April 2016

Orangentorte mit weißer Schokolade-Frischkäse Creme

Zutaten:
Orangenkuchen:
100g Butter
120g Zucker
2 Eier
Schale einer Bio-Orange
120ml Orangensaft
200g Mehl
2 TL Backpulver

Weiße Schokolade-Frischkäse Creme:
100g weiße Schokolade
100g Frischkäse
300g Quark
ca.150ml Orangensaft
2 EL Zitronensaft
Ahornsirup


Zubereitung:
Für den Orangenkuchen:
Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Butter mit Zucker schaumig schlagen und die Eier dazu rühren. Orangenschale und Orangensaft nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls unterrühren. Teig in eine gefettete und bemehlte Springform (18 cm Durchmesser) geben und für ca.40 Minuten backen. den Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen.
Für die Schokoladen-Frischkäse Creme:
Die weiße Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen und ein wenig abkühlen lassen. Den Frischkäse mit dem Quark verrühren und die geschmolzene Schokolade unterheben.
Den Orangenkuchen zweimal quer aufschneiden (damit 3 Böden entstehen) und alle Böden mit dem Orangensaft und dem Zitronensaft tränken. Die Frischkäse Creme in einen Spritzbeutel füllen. Den obersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit dem Spritzbeutel Tupfen auf den Tortenboden tupfen. Den mittleren Tortenboden darauflegen und genauso verfahren. Den letzten Boden mit der Unterseite nach oben darauf legen und noch einmal so verfahren. Zuletzt ein wenig Ahornsirup über die Torte tröpfeln.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen