Samstag, 5. März 2016

Himbeer Kranz

 Zutaten: 
4 Eier
120g Zucker
250g Joghurt
130ml neutrales Öl
350g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Schale einer kleinen Zitrone 
40g Kakaopulver 
50g Schokoladenraspeln 
300g TK-Himbeeren

50g Zartbitterkuvertüre
50g Vollmilchkuvertüre
50g weiße Kuvertüre 
150g Himbeeren

Zubereitung:
Ofen auf 170°C vorheizen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker schaumig rühren und Joghurt und Öl vorsichtig unterheben. Mehl, Backpulver und Zitronenschale dazugeben und mit dem Eischnee unterheben. Eine Ring Form mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben. Ein drittel des Teiges in die Form geben und etwas glatt streichen. Die Hälfte des Kakaopulvers über den Teig in der Form stäuben und die Hälfte der Schokoladenraspeln und die Hälfte, der noch gefrorenen, Himbeeren darauf verteilen. Die Hälfte des verbliebenden Teigs darauf verteilen und das restliche Kakaopulver, Schokoladenraspeln und Himbeeren darüber verteilen. Den restlichen Teig darüber geben und den Kuchen für 60-70 Minuten backen.
Verschiedene Schokoladensorten schmelzen, den abgekühlten Kuchen damit dekorieren und die Himbeeren darüber streuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen