Sonntag, 29. November 2015

Orangen-Hähnchen

Zutaten für 2 Personen:
2 Hähnchenbrustfilets
1 Zwiebel
150ml Orangensaft (aus 3 Orangen)
Schale von einer Orange
3 EL Sojasoße
3 EL Honig
1 EL Sesamöl
1 1/2 EL Starke
Sesam
Ingwer/ Paprikapulver/Salz/Pfeffer/Olivenöl
1 Tasse Reis

Zutaten:
Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in etwas Olivenöl glasig anbraten. Hähnchenbrustfilets in Mundgerechte Stücke schneiden, salzen und Pfeffern und zu den Zwiebeln geben. 1 Tasse Reis mit 2 Tassen Wasser in einen Topf geben und 20 Minuten auf mittlerer Stufe garen, bis das Wasser verdunstet ist. Währenddessen Orangensaft, Orangenschale, Sojasoße, Honig, Selsamöl und stärke miteinander verrühren und mit frischem Ingwer, Paprikapulver und Salz abschmecken.Orangenmischung zu dem durchgebratenem Hühnchen geben und die Mischung andicken lassen. Sesam über das Orangen-Hähnchen geben und mit dem Reis servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen