Dienstag, 7. Juli 2015

Lachshamburger

Zutaten für 4 Personen:
4 Kartoffeln
1 Ei
Salz/ Pfeffer
Öl/ Butter

500g Lachsfilets
2 EL Zitronensaft
Salz/ Pfeffer/ Oliveröl

1/2 Gurke
150g Creme fraîche
2 EL Zitronensaft

Salat (Feldsalat, Rucola...)


Zubereitung:
Die Kartoffeln schählen und mit einer Reibe grob reiben. Kartoffeln in ein Tuch geben und die Flüssigkeit herausdrücken. Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und das Ei einrühren.
Etwas Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Einen Esslöffel in das Öl geben und leicht andrücken und von beiden Seiten einige Minuten lang ausbacken bis es braun und knusprig wird. Auf diese Weise 8 Kartoffelrösti herstellen.
Lachsfilets abwaschen, abtupfen und in 8 kleine Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen und Lachsfilets darin anbraten. Stücke Salzen und Pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
Gurke schälen, mit einer Reibe grob reiben und das dabei entstandene Wasser ausdrücken. Creme fraîche und Zitronensaft zu der Gurke rühren und alles würzen.
Zusammenbau:
Auf ein Kartoffelrösti 2 Lachsstücke geben, etwas Gurkensalat darüber geben, Salat darauf verteilen und einen Kartoffelrösti oben drauf setzen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen