Sonntag, 28. Juni 2015

Johannisbeer Tartelettes

Zutaten für 12 Tartelettes:
Mürbeteig:
300g Mehl
200g weiche Butter
80g Zucker
1 Ei

Füllung:
1 Portion Johannisbeer- Curd
3 Eiweiß
100g Zucker


Zubereitung:
Für den Mürbeteig:
Alle Zutaten miteinander verkneten bis alles verbunden ist. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Tartelettförmchen mit Butter einstreichen und mit Mehl bestäuben. Teig ausrollen und die Tartelettes damit auskleiden. Mit einer Gabel ein paar mal in den Teig stechen. Tartelettes backen bis sie braun werden (ca. 20-25 Minuten).
Für die Füllung:
Backofen auf 120°C herunterschalten (bei mir war es auf Bräunungsfunktion geschaltet). Etwa 1 EL Johannisbeer- Curd in jedes Tartelette geben und gut verstreichen. die Eiweiße mit dem Zucker ganz steiß schlagen. Eischnee in einen Spritzbeutel geben und rosenförmig auf die Tartelettes spritzen.
Tartelettes noch einmal für 10-20 Minuten backen, bis der Eischnee braun wird.
Wenn es nicht genug gebräunt ist kann man es noch mit dem Bunsenbrenner kurz abflämmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen