Freitag, 26. Juni 2015

Falafel Sandwich

Zutaten für 4 Portionen:
Falafel:
400g gegarte Kichererbsen aus der Dose (abgetropft)
4 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
3 EL Paniermehl oder ein Toastbrot
1/2 Bund Petersilie
1/4 Bund Koreader
ca. 3 EL Mehl
1 TL Backpulver
Salz/ Pfeffer/ Paprikapulver/ Kreuzkümmel
/ Zitronensaft
etwas Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Petersilie und Koreader waschen und die Blättchen abzupfen. Paniermehl/Toast Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Koreader und Kichererbsen mit dem Pürierstab pürieren.
Das Püree mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken und mit Mehl und Backpulver verkneten. Aus dem Teig walnussgroße Bällchen formen und etwas plattdrücken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Falafel von beiden Seiten anbraten.


Fladen:
300g Mehl (nach Gefühl)
150ml Wasser
2 TL Salz
4 EL Olivenöl

Zubereitung:
Zutaten miteinander verkneten bis alles miteinander verbunden ist. Teig in 4 gleichgroße Kugeln rollen. Jede Kugel sehr dünn ausrollen damit ein Runder Fladen entsteht.
Fladen in einer heißen Pfanne ohne Fett von beiden Seiten backen und noch warm verwenden, dar sie sonst hart werden.

Füllung (nach Belieben) für die Fladen:
Tomaten
Gurken
Mais
Salat
Mozzarella
Paprika
Avocadocreme
Zaziki



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen